Blog
22. Januar 2019 Samuel Titka

Berichtswesen in Jira für Fortgeschrittene

Jira gibt viele Möglichkeiten, wie man mit Daten arbeitet, wie man sie darstellt und auswertet.

Warum brauchen Sie Berichte?

Wie wir im vorigen Artikel (Jira und Beriche – es ist einfach) erklärt haben, ermöglichen die Berichte den Überblick über Arbeit im Unternehmen mit Hilfe von definierten Kennzahlen. Jira gibt viele Möglichkeiten, wie man mit Daten arbeitet, wie man sie darstellt und auswertet. Da es ständig Verbesserungsbedarf gibt, werfen wir einen Blick auf Möglichkeiten, die uns verschiedene Apps zur Datenbearbeitung und -auswertung bieten.

Welche Lösungen stehen zur Verfügung, wenn Jira Berichte nicht ausreichend sind?

Trotz zahlreicher Möglichkeiten der Berichterstellung in Jira muss man sehr oft über die Grenzen der eingebauten Funktionalität hinaus gehen. In bestimmten Fällen müssen kompliziertere Aufstellungen erstellt werden. Dies ist natürlich von der Implementierung der Prozesse, internen Regelungen und Arbeitsorganisation in Jira abhängig.

Sehr oft greifen die Benutzer zu der Möglichkeit, Daten mit Hilfe des definierten Filters als CSV-Datei zu exportieren. Diese Daten werden im weiteren Verlauf in Tabelleneditoren (z.B. MS Excel oder LibreOffice Calc) unterschiedlich transformiert und ausgewertet – meistens als Kombination von Pivottabellen, Filtern und Kuchen- oder Balkendiagrammen. Diese Art und Weise deckt natürlich bestimmte Wünsche, es ist aber nicht ideal. Es entstehen verschiedene Aufstellungen und Berichte, die in der Firma via E-Mails herum laufen und daher entsteht das Risiko, dass nicht komplette oder nicht mehr aktuelle Berichte angeschaut werden. In diesem Fall kann vom „zentralisierten“ und standardisierten Berichtswesen nicht die Rede sein.

Die Funktionalitäten des eingebauten Berichtswesens in Jira werden von verschiedenen Apps beträchtlich erweitert, Als Beispiel dienen das populäre Better Excel Plugin for JIRA (XLSX, XLS) oder Xporter – Export issues from Jira.

Erweiterung der Berichtsfähigkeit in Jira – eazyBI JIRA App

Die Erstellung von komplizierten oder komplexen Aufstellungen kann von der Jira App eazyBI erleichtert werden. Sind die meisten Daten, die im Bericht ausgewertet werden müssen, direkt in Jira, bietet eazyBI das komplexe zentralisierte Berichtswesen. Der Import der Daten aus externen Quellen (externe Datenbanken, REST API oder CSV/Excel Dateien) ist auch kein Problem. Es ist also ganz schön möglich, dass Sie kein anderes Reportingtool mehr brauchen.

In eazyBI können verschiedene Berichte mit Drag&Drop erstellt werden. Es bietet Analyse und Visualisierung von allen Jira Projekten, Vorgängen und deren Attributen an. Die spezifischen Felder aus Jira Software oder Jira Service Desk oder anderen Jira Apps sind auch inkludiert.
EazyBI Berichte ermöglichen es, die Trends zu identifizieren, die besten/schlechtesten Ergebnisse auszuwerten und zwar in allgemeinen Übersichten oder durch das „Eintauchen“ in spezifische Details.

EazyBI App ist sowohl für Jira Cloud als auch für Jira Server verfügbar. Es ist eine der meistbenutzten Jira Apps mit Einsatz in tausenden von kleinen und großen Unternehmen.

Pre lepšiu predstavu – príklady rôznych reportov vytvorených v EazyBI nad Jira dátami.

 

Beispiele unterschiedlicher Berichte in eazyBI basierend auf Jira Daten

Wie eazyBI genau funktioniert, wird demnächst in einem separaten Blogeintrag detailliert geschildert.

Integration von Jira und einem speziellen BI Werkzeug – Tableau

Werden Aufstellungen benötigt, deren Quelldaten aus verschiedenen Quellen stammen (nicht nur aus Jira), ist es möglich nach einem speziellen Business Intelligence Werkzeug zu greifen. Ein Beispiel ist das Werkzeug Tableau. Mit Hilfe von dedizierten Datenkonnektoren ist es kein Problem, relevante Daten aus Jira in das Werkzeug zu importieren.

Die Integration von Jira und Tableau wird näher im separaten Blogeintrag beschrieben.

(žiarovka) Haben die weiteren Reportingmöglichkeiten in Jira Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie mehr erfahren? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.

 

Samuel Titka

Atlassian konzultant

ähnliche Projekte